Skip to content

Leistungen

Hausärztliche Medizin

Meine Tätigkeit als Hausärztin basiert auf den aktuellen wissenschaftltichen  Erkenntnissen in der Medizin. Ich behandle akute und chronische Erkrankungen und unterstütze im Rahmen strukturierter Behandlungsprogramme der Krankenkassen beim Selbstmanagement für Diabetes mellitus, Asthma und chronisch obstruktive Bronchitis und bei der Koronaren Herzkrankheit. Ich führe Gesundheits- und Vorsorgeuntersuchungen durch und kann Ihnen bei der Einleitung rehabilitativer Maßnahmen behilflich sein. Eine psychosomatische Grundversorgung gehört genauso in mein Leistungsportfolio wie die onkologische Nachsorge und die palliativmedizinische Betreuung. Sollte die medizinische Notwendigkeit vorliegen, führe ich auch Hausbesuche durch und betreue Patienten in Pflegeeinrichtungen. Mein Leistungsspektrum umfasst:

  • Labor
  • Ultraschall
  • Ruhe- und Langzeit-EKG
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionstests
  • Akupunktur

Als Fachärztin für Innere Medizin verfüge ich über ein breites und aktuelles fachliches Wissen sowie über langjährige Praxis. Meine Schwerpunkte sind die Diagnostik von

  • Herz-Kreislauferkrankungen
  • Bluthochdruckerkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen wie  z. B. Diabetes mellitus, Schilddrüsenerkrankungen
  • Knochen-und Gelenkerkrankungen wie z.B. Arthrosen in Hüfte oder Knie
  • Akute und chronische Schmerzen
  • Nachsorge nach schweren Erkrankungen z. B. nach Chemotherapie oder Operationen
  • Infektionserkrankungen wie Erkältungen, Nasennebenhöhlenentzündungen und Lungenentzündungen
  • Abklärung von langwierigem Husten
  • Abklärung von gehäuften Infekten
  • Abklärung von Erschöpfung und Müdigkeit
  • Abklärung und Behandlung von  Burn out und Depressionen
  • Abklärung von Schlafstörungen

Zusätzlich verfüge ich noch über  besondere Kenntnisse in der Behandlung von Krebserkrankungen und Erkrankungen des Blutes sowie über Erfahrung in der Palliativmedizin.

Innere Medizin

Die Innere Medizin ist die Kerndisziplin, die für die Behandlung erwachsener Menschen mit einer oder mehreren komplexen akuten oder chronischen Erkrankungen verantwortlich ist. Sie ist patientenorientiert, wissenschaftlich begründet und ethischen und ganzheitlichen Prinzipien der Versorgung verpflichtet. (Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin)

Das Gebiet der inneren Medizin umfasst die Vorbeugung und (Früh–) Erkennung, konservative und interventionelle Behandlung sowie Rehabilitation und Nachsorge des Herzens und des Kreislaufs, des Stoffwechsels und der Atmungsorgane, des Blutes und der blutbildenden Organe, des Gefäßsystems,  der Verdauungsorgane sowie der Nieren und ableitenden Harnwege, des Stütz– und Bindegewebes, des Immunsystems, der Infektionskrankheiten und Vergiftungen sowie der soliden Tumore. Zusätzlich gehören die Gesundheitsförderung und die Betreuung unter Berücksichtigung der somatischen, psychischen und sozialen Wechselwirkungen und die interdisziplinäre Koordination der an der gesundheitlichen Betreuung beteiligten Personen und Institutionen in dieses Fachgebiet.

Therapie im Rahmen der DMP

Disease-Management-Programme (DMP), auf Deutsch "Krankheits-Bewältigungs-Programme", sind strukturierte Behandlungsprogramme, die chronisch erkrankten Patienten dabei helfen sollen ihre Erkrankung so gut in den Griff zu bekommen, dass die Lebensqualität deutlich verbessert wird und über viele Jahre auf diesem Level erhalten bleibt.

Die Programme werden in Deutschland seit 2002 von den gesetzlichen Krankenkassen in Zusammenarbeit mit Ärztinnen und Ärzten angeboten. Sie umfassen regelmäßige Arzttermine mit Beratungsgesprächen und Untersuchungen sowie die Vermittlung von Hintergrundinformationen. Alle Arztpraxen, die eine Behandlung im Rahmen von DMP-Programmen anbieten, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen und festgelegte Qualitätsanforderungen einhalten.

Ich unterstütze Sie und helfe Ihnen Experte in eigener Sache zu werden. In meiner Praxis werden derzeit Patienten mit folgenden chronischen Erkrankungen im Rahmen der DMP-Programme betreut:

  • Koronare Herzkrankheiten (KHK)
  • Diabetes mellitus
  • Asthma bronchiale
  • Chronische obstruktive Lungenerkrankung (COPD)
  • Mammakarzinom

Sportmedizin

Die Sportmedizin beschäftigt sich mit der Prävention, Behandlung und Rehabilitation von sportspezifischen, meist auf den Bewegungsapparat bezogenen Verletzungen. Dazu führe ich eine umfassende Diagnostik durch und plane mit Ihnen die Therapiemöglichkeiten bei Sportverletzungen.

Häufige Probleme sind Schmerzen durch Entzündungen, Verspannungen, Prellungen, Verstauchungen und Rupturen der unterschiedlichen Gelenke und Muskeln oder Bewegungseinschränkungen und Fehlstellungen.
Es können aber auch chronischen Beschwerden wie eine dauerhafte allgemeine Erschöpfung oder eine hohe Infektanfälligkeit im Zusammenhang mit dem Training Auslöser für eine sportärztliche Vorstellung sein.

Zusätzlich biete ich Sporttauglichkeitsuntersuchungen wie zum Beispiel die Attestierung der Tauchtauglichkeit oder einen Nachweis der notwendigen körperlichen Fitness zur Erlangung des Sportbootführerscheins an.

Reisemedizin - Gut versorgt in den Urlaub!

Für eine Fernreise sind einige Vorbereitungen notwendig da durch andere klimatische und hygienische Bedingungen die Gesundheit stark belastet werden kann. Hierfür sind spezielle Prophylaxen und Impfungen notwendig und sinnvoll.

Ich berate Sie gern zu den gesundheitlichen Risiken im geplanten Urlaubsland zur geplanten Reisezeit, zum empfohlenen und gegebenenfalls vorgeschriebenen Impfschutz, zu regionalen Besonderheiten auf anderen Kontinenten sowie zur Malariaprophylaxe und zur Reiseapotheke.
Sollten Sie unter Flugangst oder unter Übelkeit bei langen Auto- und Busfahrten leiden finden wir gemeinsam das für Sie passende Medikament damit einer entspannten Auszeit vom Alltag nichts im Wege steht.

Bitte beachten Sie, dass diese Beratung eine Selbstzahlerleistung ist und je nach Aufwand Gebühren von 20-50 Euro entstehen (GOÄ).

Vorsorge

Gesundheit ist mehr als nur die Abwesenheit von Krankheit, sie ist ein wertvolles Gut, das geschützt werden muss.
Mit der richtigen Vorsorge können medizinische Risiken frühzeitig erkannt und langwierige Erkrankungen im Optimalfall vermieden werden.

In meiner Praxis biete ich die Gesundheitsuntersuchungen (Check-up's) ab dem 18. Lebensjahr an. Bis zum 35. Lebensjahr ist es eine einmalige Leistung der Krankenkassen, ab dem 35. Lebensjahr kann diese alle drei Jahre durchgeführt werden, ergänzend können eine Haut- und Darmkrebsvorsorge sinnvoll sein.
Selbstverständlich werfe ich auch gerne einen Blick in Ihren Impfpass und berate Sie zu anstehenden Auffrischungsimpfungen genauso wie im ausklingenden Sommer zur aktuellen Grippeimpfung.
Die Jugenduntersuchungen für Teenager zwischen 12 und 17 Jahren sowie die Früherkennung auf Bauchaortenaneurysmen bei Männern ab 65 Jahren spiegeln den Anspruch an Vielfalt im Alter meiner Patienten.

Investieren Sie heute etwas Zeit in Ihre Gesundheit bevor Ihre Gesundheit Sie zwingt, viel Zeit in die Genesung schwerer Erkrankungen zu investieren.

Besondere Leistungen

  • Atteste
  • Tauglichkeitsuntersuchungen

Bitte beachten Sie, dass diese Leistungen nach GOÄ kostenpflichtig sind.

Scroll To Top